Wohnchance Karlsruhe

für alle mit Flucht und Migrationshintergrund aus Karlsruhe und Umgebung

Wohnchance – um was geht es?

Ausgangslage:
Etwa 200 Menschen leben in Karlsruhe in Übergangswohnheimen (ÜWH) mit ca. 7 qm pro Person Wohnfläche, suchen Wohnraum.

Sie sind auf dem Wohnungsmarkt benachteiligt und chancenlos! Das möchten wir gerne ändern

Für wen ist das Projekt gedacht ?

Das Projekt richtet sich an Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund in den Übergangswohnheimen und in prekären Wohnverhältnissen, die in Karlsruhe Stadt eine neue Wohnung suchen.

Ziel des Projekts:
Wir möchten die Chancen dieser Menschen auf dem Wohnungsmarkt verbessern und die Verweildauer der Menschen in den ÜWHs verkürzen.

Unser Konzept in Kürze:
• Schulung von Wohnungssuchenden durch Mieterqualifikationen
• Schulung von Ehrenamtlichen als Wohnungspaten
• Begleitung der Mietverhältnisse vor und nach Vertragsabschluss
• Kooperation mit dem Integrationsmanager , Ökumenischer Migrationsdienst Caritasverband Karlsruhe e.V. und der Fachstelle für Wohnungssicherung
• regelmäßige Steuerungstreffen
• Öffentlichkeitsarbeit zur Gewinnung potentieller Vermieter
• Unterstützung
integrativer Wohnkonzepte für Karlsruhe, Bsp. „Hoffnungshäuser“ durch die Stiftung „Hoffnungsträger“

Ablauf:

- Anmeldung: Wohnungssuchende Person oder Familie stellt sich mit ehrenamtlicher Begleitperson vor
- wohnungssuchende Person besucht die Mieterqualifizierungsschulung nach dem Neusässer Konzept
- ehrenamtliche Begleitperson besucht die Wohnungspatenschulung

Mieterqualifizierung
Fünf Termine a 2 Stunden:

Die Themen sind :
- Mültrennung, Ruhe störung
- Inserate, selbstständige Kontaktaufnahme mit Vermieter*in
- Verhalten & Kommunikation bei
Besichtigungsterminen
- Mietvertrag, Übergabeprotokoll und Hausordnung
- Lernzielkontrolle, Kurzporträit und Bewerbungsmappe

Die Materialien werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt. Es muss nichts selbst organisiert werden

Wir freuen uns auf euch!

Das Wohnchance Team



  • für alle Geschlechter und jedes Alter

  • kostenlos

04.Dezember.2019 weitere Termine: 10.Dezember.2019 • 11.Dezember.2019 • 17.Dezember.2019
17:00 - 19:00
Sabine Meglio, Michelle Steiert
Büro des Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V., Marienstraße 63, 76137 Karlsruhe

Veranstaltende

Downloads