Titelbild

Migrationsberatung der AWO

Für Einwanderer und deren Familien

Dieses migrationsspezifische Angebot wurde im Rahmen des neuen Zuwanderungsgesetzes eingerichtet mit dem Ziel, Migrantinnen und Migranten in ihrem individuellen Integrationsprozess zu fördern, zu begleiten und sie in ihrem selbständigen Handeln in den Angelegenheiten des täglichen Lebens zu bestärken. Die systemische, bedarfsorientierte Einzelfallberatung basiert auf dem Casemanagement- Verfahren.

Kostenlose, individuelle, auf 3 Jahre befristete Beratung und Begleitung Neuzugewanderte und Ihre Kinder an, wenn sie:
* Neuzuwanderer mit einem auf Dauer angelegten Aufenthalt oder mit Spätaussiedlerstatus sind
* über 27 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in der Stadt Karlsruhe haben.
Auch wer bereits seit längerem in Deutschland lebt, kann das Beratungsangebot wahrnehmen.

Die Beratung erfolgt in den Sprachen Deutsch, Türkisch, Russisch, Englisch, Rumänisch, Spanisch und Französisch

Offene Sprechzeiten zur Kurzberatung
Donnerstags 09:00 Uhr -12:00 Uhr und 14:00 – 16:30 Uhr oder nach Terminvereinbarung

  • für alle Geschlechter und jedes Alter

  • kostenlos

Veranstaltende